Blutige Zwischenfälle

Merken
Drucken
Teilen

In der Ostschweiz kam es zwar nicht zum umfassenden und koordinierten Bauernkrieg wie in anderen deutschsprachigen Regionen. Doch auch hier kam es zu Tumulten, Aufständen, Plünderungen, Gegenreformationen und Hinrichtungen, die im Zusammenhang mit religiösen und sozialen Reformbestrebungen standen. Das Tagblatt hat Geschichten aus allen Regionen der Ostschweiz zusammengetragen und online auf einer digitalen Karte aufbereitet. (hrt)