Video

«Bliib fit – mach mit!»: Kanton St.Gallen lanciert Video-Sportprogramm für Senioren

Da wegen des Corona-Virus insbesondere Menschen über 65 Jahren immer wieder aufgefordert werden, zu Hause zu bleiben, lanciert der Kanton St.Gallen ein Sportprogramm. Dies sollen die Senioren zu Hause nachmachen können, um trotzdem fit zu bleiben. 

Hören
Drucken
Teilen

(pd/evw) Wenn immer möglich, sollen die Leute zu Hause bleiben. Das gilt vor allem für Menschen im Risikoalter, also für alle, die über 65 Jahre alt sind. Diese Weisungen vom Bundesrat sollen dazu beitragen, das Corona-Virus einzudämmen und verhindern, dass ältere Menschen dem Risiko ausgesetzt sind, zu erkranken. Jetzt hat der Kanton St.Gallen ein Sportprogramm per Video lanciert, damit die Senioren nicht gänzlich auf Bewegung verzichten müssen. Diese Übungen sollen alle machen können, die nicht aus dem Haus können, beziehungsweise sollten.

Die Leiterin des Amtes für Gesundheitsvorsorge St.Gallen betont gegenüber dem TVO, wie wichtig es für die Senioren sei, zu Hause zu bleiben, um sich selbst zu schützen. Dieses Programm sei ein Angebot, um diese Zeit abwechslungsreicher zu gestalten. Auch in Zeiten von Corona sei es wichtig, fit zu bleiben. Laut Ursula Meier-Köhler, Projektleiterin von «Bliib fit – mach mit!», beuge man so Unfällen vor, denn die Kraft lasse schnell nach und dann sei es dementsprechend auch schwerer, Stürze abzufangen. 

Die Videos können auf der Webseite sg.ch/coronavirus angeschaut werden.

Mehr zum Thema