BISCHOFSZELL: Fahrerflucht nach Streifkollision

Nach einer Streifkollision zwischen zwei Autos ist am Donnerstag ein Beteiligter einfach weiter gefahren. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Ein 33-jähriger Autofahrer war kurz vor 7.30 Uhr auf der Zihlschlachterstrasse in Richtung Zihlschlacht unterwegs. Gegenüber der Kantonspolizei Thurgau gab er an, dass es auf Höhe des Waldstücks "Rötelbach" zur Streifkollision mit einem anderen Fahrzeug gekommen sei. Der Lenker wurde beim Unfall nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von mehreren hundert Franken, wie die Thurgauer Kantonspolizei mitteilt.

Der Lenker des anderen Autos fuhr ohne sich um den Unfall zu kümmern weiter. Beim Fahrzeug handelt es sich um einen roten Sportwagen mit Heckspoiler. Wer Angaben zum gesuchten Fahrzeug machen kann, wird gebeten, sich beim Kantonspolizeiposten Bischofszell unter 071-221-43-00 zu melden. (kapo/chk)