BIRWINKEN: Traktor in Flammen

Am Freitag hat in Birwinken ein Traktor gebrannt. Eine Person wurde leicht verletzt. Ein technischer Defekt dürfte das Feuer ausgelöst haben.

Drucken
Teilen

Kurz vor 17.45 Uhr meldete ein Landwirt der Notrufzentrale, dass sein Traktor in Brand stehe. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchte er das Feuer selbständig zu löschen. Die Feuerwehr Birwinken brachte den Brand schliesslich rasch unter Kontrolle.
 
Wegen Verdachts auf eine Rauchgasvergiftung suchte der Landwirt selbständig einen Arzt auf. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Gemäss den bisherigen Ermittlungen steht als Brandursache ein technischer Defekt im Vordergrund. (kapo/dwa)