Biorender geht doch an Hunziker

MÜNCHWILEN. Im Konkurs über die Hinterthurgauer Biogasproduzentin Biorender AG konnte das Konkursamt des Kantons Thurgau den Zuschlag für die Liegenschaft Nr. 413 im Grundbuch Münchwilen doch noch an Jacques Hunziker aus Münchwilen erteilen. Nachdem dieser am 8. April die Restzahlung von 4,8 Mio.

Drucken
Teilen

MÜNCHWILEN. Im Konkurs über die Hinterthurgauer Biogasproduzentin Biorender AG konnte das Konkursamt des Kantons Thurgau den Zuschlag für die Liegenschaft Nr. 413 im Grundbuch Münchwilen doch noch an Jacques Hunziker aus Münchwilen erteilen. Nachdem dieser am 8. April die Restzahlung von 4,8 Mio. Franken nicht geleistet hatte, hob das Konkursamt den Zuschlag mittels einer Verfügung auf. Jacques Hunziker hat dann innert der Beschwerdefrist die Restzahlung geleistet und vom Rechtsmittel Gebrauch gemacht. Gemäss einer Mitteilung von gestern hat das Konkursamt die Aufhebungsverfügung in Wiedererwägung gezogen und aufgehoben. Somit ist der Zuschlag der Steigerung vom 19. März in Rechtskraft erwachsen. (hs)

Aktuelle Nachrichten