Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

300 Personen demonstrieren gegen Thurgauer Tierquäler

In Frauenfeld haben sich gut 300 Leute auf dem SBB-Areal versammelt, um «gegen die Passivität der Behörden und für die Rettung der Pferde» zu demonstrieren.
Demonstration am Bahnhof gegen den Tierquäler aus Hefenhofen: Erwin Kessler, Präsident des VGT (Mitte, grünes Shirt, graue Haare). (Bild: Andrea Stalder)

Demonstration am Bahnhof gegen den Tierquäler aus Hefenhofen: Erwin Kessler, Präsident des VGT (Mitte, grünes Shirt, graue Haare). (Bild: Andrea Stalder)

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Andrea Stalder

Bild: Mathias Frei

Bild: Mathias Frei

Bild: Mathias Frei

Bild: Mathias Frei

Bild: Mathias Frei

Bild: Mathias Frei

Bild: Mathias Frei

Bild: Mathias Frei

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.