Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

20 Jahre Theodora

Am Mittwoch, 30. Januar 2013, hat die Stiftung Theodora mit einem Extrazug durch die Schweiz ihr 20-jähriges Jubiläum gefeiert. In Bern, Zürich und Basel fanden öffentliche Events statt. Popstar Bastian Baker begleitete die rund 200 Spitalclowns aus aller Welt in Bern und Zürich.
Die Spitalclowns machen auf ihrer Tour de Suisse Halt in Bern. (Bild: Keystone)

Die Spitalclowns machen auf ihrer Tour de Suisse Halt in Bern. (Bild: Keystone)

Alle Spitalclowns auf einem Foto vereint. (Bild: Keystone)

Alle Spitalclowns auf einem Foto vereint. (Bild: Keystone)

Der Zürcher Antonio Morano, der im St.Galler Kinderspital als Dr. Ahoi die kranken Kinder besucht. (Bild: Keystone)

Der Zürcher Antonio Morano, der im St.Galler Kinderspital als Dr. Ahoi die kranken Kinder besucht. (Bild: Keystone)

Popstar Bastian Baker unterhält die Spitalclowns. (Bild: Keystone)

Popstar Bastian Baker unterhält die Spitalclowns. (Bild: Keystone)

Bundesrat Alain Berset begrüsst die Spitalclowns vor dem Bundeshaus. (Bild: Keystone)

Bundesrat Alain Berset begrüsst die Spitalclowns vor dem Bundeshaus. (Bild: Keystone)

Eine Welle auf dem Bundesplatz: Auch Dr. Ahoi (2. von rechts), Spitalclown im Kinderspital St.Gallen, ist dabei. (Bild: Keystone)

Eine Welle auf dem Bundesplatz: Auch Dr. Ahoi (2. von rechts), Spitalclown im Kinderspital St.Gallen, ist dabei. (Bild: Keystone)

Spitalclowns feiern auf dem Bundesplatz in Bern das 20-jährige Bestehen der Stiftung Theodora. (Bild: Keystone)

Spitalclowns feiern auf dem Bundesplatz in Bern das 20-jährige Bestehen der Stiftung Theodora. (Bild: Keystone)

Spitalclowns aus aller Welt sind in Feierlaune. (Bild: Keystone)

Spitalclowns aus aller Welt sind in Feierlaune. (Bild: Keystone)

Mit roter Nase und Modellierballons besuchen die Clowns auch kranke Kinder in Spitälern. (Bild: Keystone)

Mit roter Nase und Modellierballons besuchen die Clowns auch kranke Kinder in Spitälern. (Bild: Keystone)

Rund 200 Spitalclowns feierten in Bern. (Bild: Keystone)

Rund 200 Spitalclowns feierten in Bern. (Bild: Keystone)

Die weiblichen Spitalclowns freuen sich über die Begegnung mit Popstar Bastian Baker. (Bild: Keystone)

Die weiblichen Spitalclowns freuen sich über die Begegnung mit Popstar Bastian Baker. (Bild: Keystone)

Statt im Spitalzimmer gibts Seifenblasen auf dem Bundesplatz. (Bild: Keystone)

Statt im Spitalzimmer gibts Seifenblasen auf dem Bundesplatz. (Bild: Keystone)

Fast 200 Spitalclowns aus der ganzen Welt versammelten sich auf dem Bundesplatz. (Bild: Keystone)

Fast 200 Spitalclowns aus der ganzen Welt versammelten sich auf dem Bundesplatz. (Bild: Keystone)

Die Spitalclowns machen auch Musik. (Bild: Keystone)

Die Spitalclowns machen auch Musik. (Bild: Keystone)

Bastian Baker wird von den Spitalclowns in Beschlag genommen. (Bild: Keystone)

Bastian Baker wird von den Spitalclowns in Beschlag genommen. (Bild: Keystone)

Auch Berns Stadtpräsident Alexander Tschäppät hat sich für die Feier eine rote Nase zugelegt. (Bild: Keystone)

Auch Berns Stadtpräsident Alexander Tschäppät hat sich für die Feier eine rote Nase zugelegt. (Bild: Keystone)

Die Spitalclowns feiern das 20-Jahr-Jubiläum der Stiftung Theodora auf dem Bundesplatz. (Bild: Keystone)

Die Spitalclowns feiern das 20-Jahr-Jubiläum der Stiftung Theodora auf dem Bundesplatz. (Bild: Keystone)

Tata...die Stiftung Theodora feiert ihr 20-Jahr-Jubiläum. (Bild: Keystone)

Tata...die Stiftung Theodora feiert ihr 20-Jahr-Jubiläum. (Bild: Keystone)

Im Extrazug reisten die Spitalclowns durch die Schweiz. (Bild: Keystone)

Im Extrazug reisten die Spitalclowns durch die Schweiz. (Bild: Keystone)

Ein Clown telefoniert mit einer Banane. (Bild: Keystone)

Ein Clown telefoniert mit einer Banane. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.