Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Verwüstungen im Weisstannental

Erdrutsche haben das Weisstannental im Kanton St.Gallen am Sonntagabend von der Umwelt abgeschnitten. Bilder der Verwüstungen.
Auch dieser Stall wurde von Erde und Geröll in Mitleidenschaft gezogen. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Auch dieser Stall wurde von Erde und Geröll in Mitleidenschaft gezogen. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Am Montag waren die Aufräumarbeiten in Schwendi in vollem Gang. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Am Montag waren die Aufräumarbeiten in Schwendi in vollem Gang. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Auch innerhalb eines Stalls fand sich Geröll. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Auch innerhalb eines Stalls fand sich Geröll. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Massenhaft Geröll wurde vom Bach ins Dorf getragen. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Massenhaft Geröll wurde vom Bach ins Dorf getragen. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Der Melser Gemeindepräsident Guido Fischer spricht beim Dorfbrunnen mit einer betroffenen Anwohnerin. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Der Melser Gemeindepräsident Guido Fischer spricht beim Dorfbrunnen mit einer betroffenen Anwohnerin. (Bild: Sarganserländer/Michael Kohler)

Heftige Regenfälle führten am Sonntagabend zu Erdrutschen. (Bild: Keystone)

Heftige Regenfälle führten am Sonntagabend zu Erdrutschen. (Bild: Keystone)

In dieser Gartenbeiz in Schwendi wird vorerst niemand mehr essen. (Bild: Keystone)

In dieser Gartenbeiz in Schwendi wird vorerst niemand mehr essen. (Bild: Keystone)

Zivilschützer auf dem Weg zu Aufräumarbeiten. (Bild: Keystone)

Zivilschützer auf dem Weg zu Aufräumarbeiten. (Bild: Keystone)

Ohne schwere Geräte ist den Unwetterschäden nicht beizukommen. (Bild: Keystone)

Ohne schwere Geräte ist den Unwetterschäden nicht beizukommen. (Bild: Keystone)

Aufräumarbeiten nach den Erdrutschen in Schwendi. (Bild: Keystone)

Aufräumarbeiten nach den Erdrutschen in Schwendi. (Bild: Keystone)

Ein Mann auf einer teils verschütteten Strasse in Schwendi. (Bild: Keystone)

Ein Mann auf einer teils verschütteten Strasse in Schwendi. (Bild: Keystone)

Erdmaterial, Steine und Holz blockieren eine Strasse. (Bild: Keystone)

Erdmaterial, Steine und Holz blockieren eine Strasse. (Bild: Keystone)

Das Weisstannental ist nicht zum ersten Mal von Naturgewalten heimgesucht worden. (Bild: Keystone)

Das Weisstannental ist nicht zum ersten Mal von Naturgewalten heimgesucht worden. (Bild: Keystone)

Spuren der Verwüstung in einer überfluteten Gartenbeiz in Schwendi. (Bild: Keystone)

Spuren der Verwüstung in einer überfluteten Gartenbeiz in Schwendi. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.