Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST.GALLEN: Exklusivinterview mit Paul Rechsteiner nach Ständeratskandidatur: «St.Gallen braucht starke Stimmen»

SP-Mann Paul Rechsteiner will es nochmals wissen. Trotz bald 33 Jahren im Bundeshaus strebt er im Wahlherbst 2019 erneut einen Sitz im Ständerat an. Das Ziel des Sozialdemokraten ist klar: Der SVP soll der Weg ins Stöckli verbaut werden.
Stefan Schmid, Regula Weik
Paul Rechsteiner 1986, seiner Erstwahl, im Nationalratssaal in Bern. (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner 1986, seiner Erstwahl, im Nationalratssaal in Bern. (Bild: Keystone)

1987 (Bild: Keystone)

1987 (Bild: Keystone)

Die SP-Nationalräte Paul Rechsteiner, Moritz Leuenberger und Ursula Mauch diskutieren im März 1988 miteinander während der Frühlingssession anlässlich der Debatte über die international beschlossenen Sanktionen gegen Südafrika. (Bild: Keystone)

Die SP-Nationalräte Paul Rechsteiner, Moritz Leuenberger und Ursula Mauch diskutieren im März 1988 miteinander während der Frühlingssession anlässlich der Debatte über die international beschlossenen Sanktionen gegen Südafrika. (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner mit Kollege Arnold Koller von der CVP 1989. (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner mit Kollege Arnold Koller von der CVP 1989. (Bild: Keystone)

Eine Parlamentarier-Delegation mit v.l.n.r. Helmut Hubacher, Monika Stocker, Hans Zbinden, Paul Rechsteiner, Susanne Leutenegger-Oberholzer, Franz Jaeger besichtigen im April 1990 das Gelände des geplanten Waffenplatzes Neuchlen-Anschwilen. (Bild: Keystone)

Eine Parlamentarier-Delegation mit v.l.n.r. Helmut Hubacher, Monika Stocker, Hans Zbinden, Paul Rechsteiner, Susanne Leutenegger-Oberholzer, Franz Jaeger besichtigen im April 1990 das Gelände des geplanten Waffenplatzes Neuchlen-Anschwilen. (Bild: Keystone)

Rene Rhinow (FDP-Ständerat für den Kanton Basel-Landschaft), im Hintergrund Paul Rechsteiner. Diskutiert wurde über die Initiative: "40 Waffenplätze sind genug - Umweltschutz auch beim Militär". Aufgenommen wurde das Bild im August 1992. (Bild: Keystone)

Rene Rhinow (FDP-Ständerat für den Kanton Basel-Landschaft), im Hintergrund Paul Rechsteiner. Diskutiert wurde über die Initiative: "40 Waffenplätze sind genug - Umweltschutz auch beim Militär". Aufgenommen wurde das Bild im August 1992. (Bild: Keystone)

1995 (Bild: Keystone)

1995 (Bild: Keystone)

1995 (Bild: Keystone)

1995 (Bild: Keystone)

Die beiden SP-Nationalräte Paul Rechsteiner Nils de Dardel 1997. (Bild: Keystone)

Die beiden SP-Nationalräte Paul Rechsteiner Nils de Dardel 1997. (Bild: Keystone)

1998 (Bild: Keystone)

1998 (Bild: Keystone)

1999 (Bild: Keystone)

1999 (Bild: Keystone)

2000 (Bild: Keystone)

2000 (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner mit Ratskollege Remo Gysin am 1. Mai Demonstrationszug 2001. (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner mit Ratskollege Remo Gysin am 1. Mai Demonstrationszug 2001. (Bild: Keystone)

2002 (Bild: Keystone)

2002 (Bild: Keystone)

2003 (Bild: Keystone)

2003 (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner, schon damals Präsident des Schweizerischen Gewerkschaftsbund (SGB), Regula Rytz, Zentralsekretärin des SGB, und Alexander Tschäppät, Zentralpraesident Kaufmaennischer Veband im Jahr 2004. (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner, schon damals Präsident des Schweizerischen Gewerkschaftsbund (SGB), Regula Rytz, Zentralsekretärin des SGB, und Alexander Tschäppät, Zentralpraesident Kaufmaennischer Veband im Jahr 2004. (Bild: Keystone)

2005 (Bild: Keystone)

2005 (Bild: Keystone)

2006 (Bild: Keystone)

2006 (Bild: Keystone)

2007 (Bild: Keystone)

2007 (Bild: Keystone)

2008 (Bild: Keystone)

2008 (Bild: Keystone)

2009 (Bild: Keystone)

2009 (Bild: Keystone)

2010 (Bild: Keystone)

2010 (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner gewinnt 2011 gegen Toni Brunner (SVP) und Michael Hüppi (CVP) das Rennen um den freigewordenen Ständeratssitz von Eugen David (CVP). (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner gewinnt 2011 gegen Toni Brunner (SVP) und Michael Hüppi (CVP) das Rennen um den freigewordenen Ständeratssitz von Eugen David (CVP). (Bild: Keystone)

Ständerätin Karin Keller-Sutter und Ständerat Paul Rechsteiner 2012. (Bild: Keystone)

Ständerätin Karin Keller-Sutter und Ständerat Paul Rechsteiner 2012. (Bild: Keystone)

2013 (Bild: Keystone)

2013 (Bild: Keystone)

2014 (Bild: Keystone)

2014 (Bild: Keystone)

Wiederwahl: Paul Rechsteiner setzt sich im zweiten Wahlgang gegen Thomas Müller (SVP) klar durch. (Bild: Keystone)

Wiederwahl: Paul Rechsteiner setzt sich im zweiten Wahlgang gegen Thomas Müller (SVP) klar durch. (Bild: Keystone)

2016 (Bild: Keystone)

2016 (Bild: Keystone)

Gespräch zwischen Karin Keller-Sutter (FDP) und Paul Rechsteiner (SP) zur Rentenreform 2017. (Bild: Keystone)

Gespräch zwischen Karin Keller-Sutter (FDP) und Paul Rechsteiner (SP) zur Rentenreform 2017. (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner und Kollege Hans Wicki von FDP 2018. (Bild: Keystone)

Paul Rechsteiner und Kollege Hans Wicki von FDP 2018. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.