Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ELLHORNSCHWELLE BEI SARGANS: Fast fertig: 10'000 Tonnen Stein schützen Hochwasserdämme im Rhein

Weil dem Fluss über Jahrzehnte zu viel Kies entnommen wurde, hat sich der Rhein immer tiefer in die Sohle eingegraben. Eine Schwelle verhindert, dass Hochwasserdämme und Brückenfundamente unterspült werden.
Silvan Lüchinger
Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ein Stein Markiert die Grenze zum FŸrstentum Liechtenstein. (Bild: Benjamin Manser)

Ein Stein Markiert die Grenze zum FŸrstentum Liechtenstein. (Bild: Benjamin Manser)

Ernst Dietsche, Geschäftsführer der Baustoffe Schollberg AG (links) und Kurt Köppel, Leiter Rheinunternehmen des Kantons St.Gallen. (Bild: Benjamin Manser)

Ernst Dietsche, Geschäftsführer der Baustoffe Schollberg AG (links) und Kurt Köppel, Leiter Rheinunternehmen des Kantons St.Gallen. (Bild: Benjamin Manser)

Bild: Benjamin Manser

Bild: Benjamin Manser

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Ellhornschwelle (Bild: Benjamin Manser)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.