Die Stauberenbahn läuft nach Absturz wieder

Raphael Rohner
Drucken
Teilen
Im Herbst 2018 kam es oberhalb von Frümsen zu einem... (Bilder: Ralph Ribi)
...Unglück. Eine Gondel der Stauberenbahn sprang aus dem Seil und... (Bilder: Ralph Ribi)
...zerschellte leer auf dem Boden. Die andere Gondel blieb stecken mit Passagieren.  Diese mussten gerettet werden.(Bilder: Ralph Ribi)
Für Daniel Lüchinger, Berggastwirt und Betreiber der Bahn ein Schock. Mit neuen... (Bilder: Ralph Ribi)
...Sicherheitsmassnahmen wurde die Bahn nun besser gegen Wind... (Bilder: Ralph Ribi)
...gesichert. An den Masten wurden Abdeckungen und... (Bilder: Ralph Ribi)
...weitere Wind-Messgeräte installiert. Damit sollen die Passagiere...(Bilder: Ralph Ribi)
...den Weg sicher zum Berggasthaus Stauberen und... (Bilder: Ralph Ribi)
...dem Alpsteingebiet zurücklegen können. (Bilder: Ralph Ribi)