Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der schattigste Ort der Ostschweiz

Am südlichen Walenseeufer gibt es Orte, auf die im Winter während Wochen kein Sonnenstrahl fällt. Die Bewohner nehmen es gelassen.
Michel Canonica
Über den Churfirsten ragt die Sonne, die Gemeinde Quarten hingegen liegt völlig im Schatten. (Bilder: Michel Canonica)

Über den Churfirsten ragt die Sonne, die Gemeinde Quarten hingegen liegt völlig im Schatten. (Bilder: Michel Canonica)

Von Sonne keine Spur: Das Resort Walensee.

Von Sonne keine Spur: Das Resort Walensee.

Schatten auch über dem Walensee.

Schatten auch über dem Walensee.

Während die Berge der Churfirsten Sonnenstrahlen abbekommen, wird das Resort Walensee vorwiegend mit Schatten abgedeckt.

Während die Berge der Churfirsten Sonnenstrahlen abbekommen, wird das Resort Walensee vorwiegend mit Schatten abgedeckt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.