Bikerin stürzt wegen Hund

Drucken
Teilen

Oberegg Ungewöhnlicher Zusammenstoss in Oberegg: Am Dienstagabend ist eine 54-jährige Bikerin gestürzt, weil ein Hund ihren Weg gekreuzt hat. Die 54-Jährige fuhr von Walzenhausen in Richtung Dorfteil Büris­wilen. Gleichzeitig war ein Hundehalter mit fünf Hunden unterwegs. Drei waren an einer Leine angebunden. Ein Hund, der sich nicht an der Leine befand, rannte unverhofft auf die Strasse. Dabei kam es zum Zusammenstoss. Die 54-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde in Spitalpflege gebracht. Der Hund wurde ebenfalls verletzt und zum Tierarzt gebracht. (pab)