Bewaffneter Überfall auf Kiosk geklärt

KREUZLINGEN. Ein Mann hat am Dienstagnachmittag einen Kiosk in Kreuzlingen überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Bargeld. Die Angestellte konnte sich aber im dahinter liegenden Raum in Deckung bringen und der Täter flüchtete ohne Beute.

Drucken
Teilen

KREUZLINGEN. Ein Mann hat am Dienstagnachmittag einen Kiosk in Kreuzlingen überfallen. Er bedrohte die Angestellte mit einer Faustfeuerwaffe und forderte Bargeld. Die Angestellte konnte sich aber im dahinter liegenden Raum in Deckung bringen und der Täter flüchtete ohne Beute. Noch am selben Abend wurden er und ein Komplize verhaftet. Die beiden Schweizer im Alter von 26 und 30 Jahren wurden von der Kantonspolizei Thurgau ermittelt. Nun wird abgeklärt, ob die beiden Männer für weitere Delikte in Frage kommen. (jar)

Aktuelle Nachrichten