Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstellenshop

BRONSCHHOFEN. Am Dienstagabend, um 22 Uhr, ist in der Zürcherstrasse der Shop einer Tankstelle von einem unbekannten, bewaffneten Mann überfallen worden. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Mit vorgehaltener Waffe betrat der maskierte Täter kurz vor 22 Uhr den Tankstellenshop. Er forderte gemäss Polizeimeldung von der anwesenden Verkäuferin Bargeld und Zigaretten. Schliesslich flüchtete der Täter mit mehreren hundert Franken Notengeld und einigen Zigarettenstangen in unbekannte Richtung - zuerst zu Fuss, später mit einem Auto.

Der gesuchte Mann ist zirka 185 bis 195 cm gross, hat eine athletische Figur und blonde Haare, sprach gebrochen Deutsch, trug einen blauen Kapuzenpullover mit weisser Aufschrift und schwarze Hosen.

Personen, die den flüchtenden Täter gesehen oder Hinweise zu diesem machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Wil, Tel. 058-229-79-79, zu melden. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten