Betrunkener verursacht Unfall und verletzt sich

FLUMSERBERG. Bei der Kollision zwischen zwei Fahrzeugen hat sich am Sonntagmorgen ein 22-jähriger Mann unbestimmte Verletzungen zugezogen. Weil er betrunken war, musste er den Führerausweis abgeben.

Drucken
Teilen

Der 22-Jährige war zusammen mit seinem 19-jährigen Beifahrer gegen 7.45 Uhr im Auto auf der Clevelaustrasse bergwärts unterwegs. Im Bereich Stäge geriet er in einer Rechtskurve mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Gleichzeitig befand sich ein 35-jähriger Mann in Begleitung eines 48-Jährigen mit seinem Fahrzeug auf der Talfahrt. In der Folge stiess das Fahrzeug des 22-Jährigen mit dem talwärts fahrenden Wagen zusammen. Der 22-jährige Lenker erlitt dabei Kopfverletztungen. Er hatte den Sicherheitsgurt nicht getragen. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. Die anderen Insassen der beiden Fahrzeuge blieben unverletzt. (kapo/maw)