Betrunkener Velofahrer verletzt sich bei Sturz

BERNECK. Ein alkoholisierter Velofahrer hat sich am Sonntagabend bei einem Sturz unbestimmte Verletzungen zugezogen. Er wurde von der Rega ins Spital geflogen.

Drucken

Der 55-jährige Velofahrer war auf der Tramstrasse Richtung Heerbrugg unterwegs, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Als er das Trottoir wechseln wollte, kam er aus bislang unbekannten Gründen zu Fall. Die Rega brachte ihn mit unbestimmten Verletzungen ins Spital. Laut Mitteilung fiel der Alkoholtest beim Velofahrer positiv aus. (kapo/maw)