Betrunkener rammt Säule

Merken
Drucken
Teilen
Das Auto des Unfallverursachers erlitt einen Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Das Auto des Unfallverursachers erlitt einen Totalschaden. (Bild: Kapo SG)

Wil Ein 22-Jähriger hat am Samstag mit seinem Auto in einer Tiefgarage mehrere Kollisionen verursacht. Der junge Mann hatte mit seinem Auto die Ausfahrschranke passiert und in der folgenden Linkskurve zu viel Gas gegeben. Sein Auto prallte daraufhin an den rechten Fahrbahnrand. Nach der anschliessenden Gegenlenkbewegung prallte das Auto zuerst gegen einen Ticketautomaten und schliesslich in eine Betonsäule. Das Auto erlitt einen Totalschaden im Wert von 10000 Franken. Der Alkoholtest ergab beim Fahrer rund 1,5 Promille. Er musste seinen Führerausweis abgeben. (lw)