Betrunkener ausgeraubt

ST.GALLEN. Ein Unbekannter hat am frühen Sonntagmorgen einem 19-jährigen Mann 50 Franken und ein Mobiltelefon gestohlen.

Drucken
Teilen

Das betrunkene Opfer wurde um etwa 3 Uhr an der hinteren Bahnhofstrasse vom Unbekannten auf Französisch angesprochen. Da der 19-Jährige beweisen wollte, dass er Schweizer sei, nahm er sein Portemonnaie hervor. Als er merkte, dass 50 Franken fehlten, wollte er die Polizei anrufen. Der Unbekannte entriss ihm darauf das Telefon und rannte davon. (kapo/rr)

Aktuelle Nachrichten