Betrunkene am Steuer erwischt

Drucken
Teilen

St. Gallen Die Kantonspolizei St. Gallen hat in der Nacht auf Mittwoch vier fahrunfähige Männer angehalten. In Altstätten wurde zwei Fahrzeuglenkern der Führerausweis abgenommen. Ein 43-Jähriger hatte einen Wert von über einem Promille, ein 15-jähriger Mofafahrer wurde nach einer kurzen Flucht angehalten. Bei ihm wurde ein Alkoholwert von fast 1,0 Promille gemessen. Ausserdem stellte die Polizei an seinem Mofa technische Änderungen fest, weshalb die Beamten seinen Fahrzeugausweis und das Kontrollschild einzogen. In Alt St. Johann zeigte der Alkoholtest bei einem 59-Jährigen über 1,2 Promille an. Sein Führerausweis wurde auf der Stelle eingezogen. In Neu St. Johann erwischte die Polizei einen 31-jährigen Autofahrer mit 2,04 Promille. Auch er musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben. (pab)