Betrunken mit Motorrad verunfallt

Merken
Drucken
Teilen

Buchs Ein 37-jähriger Mann ist gestern mit einem nicht eingelösten Motorrad verunfallt. Nach dem Sturz eilte der Mann verletzt nach Hause. Er blieb nicht unbemerkt: Passanten meldeten den Unfall der Polizei. Beamte stellten den 37-Jährigen in seiner Wohnung. Dieser konnte keinen Führerausweis für Motorräder vorweisen. Ausserdem hatte er vom Besitzer keine Erlaubnis für die Benutzung des Motorrads erhalten. Ein Test ergab einen Alkoholwert von 1,6 Promille. Der Mann hat ausserdem Medikamente konsumiert und wurde ins Spital gebracht. (liw)