Betrunken in Mauer gefahren

ALTSTÄTTEN. Ein 28-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag mit seinem Auto auf der Ringstrasse von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr in einer Mauer, wie die Kantonspolizei St.Gallen mitteilt.

Drucken
Teilen

Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1.6 Promille. Der Fahrer wurde zwecks Durchführung einer Blutprobe ins Spital gebracht. Der Fahrausweis wurde ihm abgenommen und er wird bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Am Auto und an der Mauer entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Franken. Das Auto musste abgeschleppt werden. (kapo/jmw)