Betrunken in Gebäude gerast

ARBON. Die Kantonspolizei Thurgau nahm in der Nacht auf Samstag in Arbon eine alkoholisierte Autofahrerin nach einem Unfall in Gewahrsam. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei verlor die 20-Jährige nach einem Überholmanöver die Kontrolle über ihr Auto.

Merken
Drucken
Teilen

ARBON. Die Kantonspolizei Thurgau nahm in der Nacht auf Samstag in Arbon eine alkoholisierte Autofahrerin nach einem Unfall in Gewahrsam. Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei verlor die 20-Jährige nach einem Überholmanöver die Kontrolle über ihr Auto. Die Fahrerin geriet mit ihrem Fahrzeug neben die Strasse und kollidierte mit einem Gebäude. Ein Atemlufttest ergab nach Angaben der Kantonspolizei einen Wert von über zwei Promille. Weil sich die 20-Jährige gegenüber den Polizisten aggressiv verhielt, wurde sie in Gewahrsam genommen. (agr)