Betrunken in Gebäude gefahren

ARBON. Die Kantonspolizei Thurgau musste in der Nacht zum Samstag in Arbon eine alkoholisierte Autofahrerin nach einem Unfall in Gewahrsam nehmen.

Merken
Drucken
Teilen

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau war die in der Region wohnhafte, 20-jährige Autofahrerin aus Serbien und Montenegro kurz vor 23.30 Uhr auf der Salwiesenstrasse unterwegs. Nach einem Überholmanöver verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet neben die Strasse und kollidiert mit einem Gebäude.

Nachdem Atemlufttests mit über 2 Promille positiv ausfielen wurde eine Blutprobe angeordnet. Weil sich die 20-Jährige gegenüber den Polizisten sehr aggressiv und renitent verhielt, musste sie in Gewahrsam genommen werden. (kapo/tn)