Betrunken gegen Masten geprallt

Merken
Drucken
Teilen

Staad Ein 27-jähriger Österreicher hat sich am Sonntagabend beim Sturz von seinem Motorrad leicht verletzt. Er flog einige Meter über die Strasse und prallte schliesslich in einen Telefonmasten, wie die Polizei mitteilt. Durch den Aufprall verlor der Mann den Motorradhelm. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille. Sein österreichischer Führerausweis wurde dem aus der Steiermark stammenden Mann aberkannt. (sro)