Betrunken gegen Autos gefahren

AMRISWIL. Ein 40jähriger Autofahrer ist am Montagabend verunfallt, wie die Kantonspolizei Thurgau gestern meldete. Er war in Richtung Marktplatz unterwegs, als er gemäss Angaben der Polizei mit zwei parkierten Fahrzeugen auf der rechten Strassenseite kollidierte.

Drucken
Teilen

AMRISWIL. Ein 40jähriger Autofahrer ist am Montagabend verunfallt, wie die Kantonspolizei Thurgau gestern meldete. Er war in Richtung Marktplatz unterwegs, als er gemäss Angaben der Polizei mit zwei parkierten Fahrzeugen auf der rechten Strassenseite kollidierte. Bei diesem Manöver kippte das Auto und landete schliesslich auf dem Dach. Beim Unfall verletzte sich der 40-Jährige leicht. Er wurde anschliessend ins Spital gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 30 000 Franken. Weil der Atemlufttest mit 1,5 Promille positiv ausfiel, musste der Fahrer den Führerausweis abgeben. (jar)