Berufsberatung mit neuem Leiter

ST. GALLEN. Cornelius Weibel hat am vergangenen Montag die Leitung der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungsstelle St. Gallen übernommen. Der 54-Jährige wurde vom Amt für Berufsbildung als Nachfolger von Shirley Barnes gewählt, die sich einer neuen beruflichen Herausforderung widmet.

Drucken
Teilen
Cornelius Weibel Leiter der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung St. Gallen (Bild: pd)

Cornelius Weibel Leiter der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung St. Gallen (Bild: pd)

ST. GALLEN. Cornelius Weibel hat am vergangenen Montag die Leitung der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungsstelle St. Gallen übernommen. Der 54-Jährige wurde vom Amt für Berufsbildung als Nachfolger von Shirley Barnes gewählt, die sich einer neuen beruflichen Herausforderung widmet.

Weibel verfügt gemäss Mitteilung der Staatskanzlei über langjährige Berufs- und Führungserfahrung mit Schwerpunkt im Personalwesen und in der Beratung. Seit 2014 arbeitete er bei der Zentralstelle für Berufsberatung im Amt für Berufsbildung des Kantons St. Gallen, zuletzt als stellvertretender Leiter. Als neuer Leiter der Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung St. Gallen obliegt Weibel die Gesamtverantwortung für 37 Mitarbeitende. (red.)

Aktuelle Nachrichten