BENKEN: Von der Heubühne gefallen

Am Freitagnachmittag ist ein 64-jähriger Mann in Benken verunfallt. Er stürzte drei Meter in die Tiefe.

Drucken
Teilen

Der Mann war kurz nach 14.30 Uhr im Klettenhof mit dem Hervorziehen von Heuballen beschäftigt. Dabei stürzte er aus rund drei Metern auf den Boden. Mit unbestimmten Beinverletzungen wurde er von der Rega ins Spital geflogen. (kapo/dwa)