Beim Überholen gerammt

Autobahnunfall Auf der Autobahn von St.Gallen in Richtung Gossau sind am Mittwoch zwei Autos zusammengestossen. Ein 22jähriger Mann überholte mit seinem Wagen kurz nach der Raststätte Wildhus das Auto einer 20-Jährigen.

Drucken
Teilen

Autobahnunfall Auf der Autobahn von St.Gallen in Richtung Gossau sind am Mittwoch zwei Autos zusammengestossen. Ein 22jähriger Mann überholte mit seinem Wagen kurz nach der Raststätte Wildhus das Auto einer 20-Jährigen. Aus noch ungeklärten Gründen kam es zur Kollision: Das Fahrzeug der 20-Jährigen schleuderte über beide Fahrspuren, von einer Leitplanke zur anderen. Die Frau wurde dabei leicht verletzt, sie suchte selbständig einen Arzt auf. Laut Polizeiangaben beläuft sich der Sachschaden auf gesamthaft über 20 000 Franken. (ure)