Beim Mähen verunfallt

ITASLEN. Am Donnerstag ist ein 66-Jähriger beim Mähen mit einem Motormäher in ein Bachbett gefallen. Er hat sich dabei am Bein verletzt.

Drucken

Der Mann mähte mit dem Motormäher im Quartier Stoffelwies gegen 11.30 Uhr ein Bachbord. Bei einem Wendemanöver rutschte er aus und stürzte ins Bachbett, wobei ihm der Handmäher aufs Bein fiel.

Der Verunfallte wurde durch Dritte aus dem Bachbett geborgen. Er zog sich eine Beinverletzung zu, die Rega flog ihn laut Kantonspolizei ins Spital. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten