Beifahrerin verletzt

TRÜBBACH/WARTAU. Am Montag kurz vor 20 Uhr ist auf der Autobahn A13 ein 40-Jähriger mit seinem Auto ins Heck eines anderen Wagens geprallt. Dabei verletzte sich eine Beifahrerin leicht.

Drucken
Teilen
Beim Unfall entstand beträchtlicher Sachschaden. (Bild: Kapo SG)

Beim Unfall entstand beträchtlicher Sachschaden. (Bild: Kapo SG)

Der 40-Jährige fuhr auf der Autobahn A13 von Sevelen in Richtung Sargans. Aus ungeklärten Gründen prallte der Mann ins Heck einer 75-Jährigen. Das unfallverursachende Fahrzeug kam, nachdem es in die Leitplanke geprallt war, in entgegengesetzter Fahrtrichtung auf der Überholspur zum Stehen. Der Wagen der 75-Jährigen seinerseits prallte in die Mittelleitplanke und landete ebenfalls auf der Überholspur.

Die Beifahrerin der Seniorin verletzte sich beim Unfall leicht. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten