Bei Sturz vom Dachboden verletzt

WATTWIL. Am Samstagmittag ist es im Rumpf zu einem Arbeitsunfall gekommen. Ein 53-jähriger Mann war auf einem Dachboden mit Arbeiten beschäftigt. Aus noch ungeklärten Gründen fiel er durch eine Bodenlücke ungefähr drei Meter in die Tiefe.

Drucken

Dort blieb er gemäss Polizeimeldung verletzt auf dem Boden liegen und setzte einen Notruf ab. Der Mann wurde durch die ausgerückten Rettungsteams betreut und anschliessend mit unbestimmten Verletzungen mit dem Rettungshelikopter ins Spital eingeliefert. (kapo/chs)

Aktuelle Nachrichten