Bei Selbstunfall verletzt

KREUZLINGEN. Bei einem Selbstunfall zog sich am Donnerstag in Kreuzlingen ein Personenwagenlenker leichte Verletzungen zu.

Merken
Drucken
Teilen

Kurz vor 16 Uhr fuhr der 38-jährige Lenker auf der Rosgartenstrasse Richtung Bernrainstrasse. Bei der Einmündung Rosgartenweg kollidierte er seitlich mit einem parkierten Auto. Dabei überschlug sich sein Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Der Lenker konnte sich laut Polizeimeldung mit Hilfe eines Passanten befreien. Er wurde vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in Spital gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von rund 4000 Franken. (kapo/chs)