Bei Malerarbeiten verunfallt

ESCHENBACH. Gestern morgen, gegen 8.10 Uhr, ist an der Twirrenstrasse in Eschenbach ein 48jähriger Arbeiter verunfallt. Der Mann war alleine mit Malerarbeiten an einer Lastwagenmulde beschäftigt und stieg dafür in die Mulde.

Drucken
Teilen

ESCHENBACH. Gestern morgen, gegen 8.10 Uhr, ist an der Twirrenstrasse in Eschenbach ein 48jähriger Arbeiter verunfallt. Der Mann war alleine mit Malerarbeiten an einer Lastwagenmulde beschäftigt und stieg dafür in die Mulde. Aus bisher unbekannten Gründen stürzte der Mann und zog sich unbestimmte Verletzungen zu, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. (ruf)