BAZENHEID: Blinklicht bei Bahnübergang beschädigt

Eine unbekannte Person hat am Freitag in Bazenheid mit seinem Fahrzeug das Blicklicht beim Bahnübergang beschädigt. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen
Am Blinklicht entstand Sachschaden von 2000 Franken. (Bild: Kapo SG)

Am Blinklicht entstand Sachschaden von 2000 Franken. (Bild: Kapo SG)

Der gesuchte Lenker oder die gesuchte Lenkerin ist am Freitag Richtung Bazenheid Zentrum gefahren, als das Fahrzeug beim Bahnübergang zu weit nach rechts geriet. Anschliessend tourchierte es das rechtsseitige Blicklicht, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt.

Das Blinklicht wurde aus der Halterung gerissen und fiel zu Boden. Es entstand Sachschaden von rund 2000 Franken.Beim Verursacherfahrzeug dürfte es sich laut Polizei vermutlich um einen Sattelschlepper handeln.

Zeugen gesucht
Um den genauen Tathergang zu klären, sucht die Polizei nun Zeugen. Personen, welche Angaben zum/zur gesuchten Fahrzeuglenker/in und/oder dem Fahrzeug machen können, werden gebeten sich beim Polizeistützpunkt Oberbüren unter 058-229-81-00 zu melden. (kapo/lex)