Baustellenabschrankung umgefahren

BÜTSCHWIL. In der Zeit zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen ist ein Motorrad gegen eine Baustellenabschrankung gefahren. Die Polizei sucht nach dem Fahrzeug und dem Lenker.

Drucken
Teilen

Laut Kantonspolizei ist ein Motorrad "Ducati Monster" auf der Wilerstrasse Höhe Engi, Fahrrichtung Wattwil-Wil mit der Baustellenabschrankung kollidiert. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Motorradlenker weiter. Am Unfallort blieben Gegenstände des Lenkers und Teile des Motorrades liegen. Der Schaden beträgt 200 Franken. Hinweise zum Motorrad sind an die Polizeistation Bazenheid, 058-229-76-00 zu richten. (kapo/jar)

Aktuelle Nachrichten