Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Bauarbeiter fällt in Liftschacht und verletzt sich schwer

Am Dienstagmittag ist ein 45-jähriger Bauarbeiter in Bad Ragaz in einen 4,8 Meter tiefen Liftschacht gefallen. Er wurde dabei schwer verletzt und musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.
Ein Bauarbeiter fiel 4,8 Meter in die Tiefe. (Bild: Kapo SG)

Ein Bauarbeiter fiel 4,8 Meter in die Tiefe. (Bild: Kapo SG)

(kapo/maw) Kurz nach 12 Uhr wurden auf einer Baustelle an der Hans-Albrecht-Strasse Rohre von einem Lastwagen in einen Liftschacht abgeladen. Nach dem Abladen wurden die Gitterabdeckungen wieder in Position gebracht. Dabei rutschte eine nicht verankerte Abdeckung weg. Wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt, fiel dabei der 45-jährige Bauarbeiter in den Liftschacht.

Die Feuerwehr holte den Mann heraus. (Bild: Kapo SG)

Die Feuerwehr holte den Mann heraus. (Bild: Kapo SG)

Er wurde durch die Rettung erstversorgt und zusammen mit den Angehörigen der Feuerwehr Bad Ragaz an die Oberfläche gebracht. Danach flog die Rega den Schwerverletzten ins Spital.

Ein Gitter rutschte weg, der Bauarbeiter fiel ins Loch. (Bild: Kapo SG)

Ein Gitter rutschte weg, der Bauarbeiter fiel ins Loch. (Bild: Kapo SG)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.