Bargeld aus fünf Autos gestohlen

SCHÄNIS. Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag fünf Autos aufgebrochen und mehrere Portemonnaies gestohlen.

Drucken
Teilen

Die Unbekannten schlugen jeweils die Scheibe der Autos ein und stahlen die Portemonnaies mit Bargeld und Kreditkarten im Wert von über 1000 Franken. Der dadurch entstandene Sachschaden beläuft sich gemäss Angaben der Kantonspolizei St.Gallen ebenfalls auf über 1000 Franken. Es ist möglich, dass es weitere Aufbrüche von Autos gab. Zeugen und Betroffene können sich unter 058-229-52-00 bei der Polizei melden. (kapo/jar)