BALGACH: Kind bei Zusammenstoss mit Auto leicht verletzt

Am Dienstagnachmittag ist ein Neunjähriger beim Überqueren eines Fussgängerstreifens auf der Turnhallenstrasse von einem Auto angefahren worden. Das Kind wurde dabei leicht verletzt.

Merken
Drucken
Teilen

BALGACH. Ein neunjähriger Bub war mit seiner Schwester auf dem Wiesentalweg Richtung Rathaus unterwegs. Zur gleichen Zeit bog das Auto eines 45-jährigen Mannes von Rebstein kommend in die Turnhallenstrasse ein und fuhr auf einen Fussgängerstreifen zu. Der Bub entdeckte seine Kollegen auf der gegenüberliegenden Strassenseite und wollte zu ihnen gehen, wie die Kantonspolizei St.Galler in einer Mitteilung schreibt. Ohne auf den Verkehr zu achten rannte der Knabe auf den Fussgängerstreifen direkt vor das Auto des 45-Jährigen. Obwohl der Mann eine Vollbremsung einleitete, stiessen Auto und Kind zusammen. Der Bub hat sich beim Aufprall leicht verletzt und wurde von der Rega ins Spital gebracht. (kapo/chk)