Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BAD RAGAZ: Ins Schleudern geraten und frontal in Leitplanke geprallt

Auf der schneebedeckten Valenserstrasse ist am Donnerstag ein Auto ins Schleudern geraten. Das Fahrzeug prallte erst in eine Steinmauer und dann in eine Leitplanke. Der Fahrer verletzte sich leicht.
Das Auto prallte frontal in eine Leitplanke. Der Totalschaden des Autos beträgt rund 4'000 Franken. (Bild: Kapo SG)

Das Auto prallte frontal in eine Leitplanke. Der Totalschaden des Autos beträgt rund 4'000 Franken. (Bild: Kapo SG)

Ein Autofahrer war am Donnerstagvormittag auf der schneebedeckten Valenserstrasse unterwegs als das Auto ins Rutschen geriet. Das Fahrzeug rutschte talwärts in Richtung Bad Ragaz, stiess mit einer Steinmauer zusammen und prallte dann frontal gegen eine Leitplanke.

Das Auto hat einen Totalschaden von rund 4'000 Franken, teilt die Kantonspolizei St.Gallen mit. Der 56-jährige Fahrer verletzte sich leicht, musste aber nicht ins Spital. (kapo/mha)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.