BAD RAGAZ: 31-jähriger Autofahrer bei Auffahrkollision verletzt

Auf der Autobahn A13 in Fahrtrichtung Bad Ragaz ist es am Montagmorgen zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Durch den Unfall wurde ein 31-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden im Wert von rund 9000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Ein 31-jähriger Autofahrer hat sich verletzt. (Bild: Kapo SG)

Ein 31-jähriger Autofahrer hat sich verletzt. (Bild: Kapo SG)

Ein 57-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto auf der Normalspur der A13 in Richtung Bad Ragaz. Wegen eines Pannenfahrzeugs staute sich der Verkehr. Aus unbekannten Gründen nahm der 57-Jährige ein vor ihm abbremsendes Auto eines 31-jährigen Mannes zu spät war, wie die St.Galler Kantonspolizei mitteilt. Es kam zu einer Auffahrkollision. Dabei wurde der 31-jährige Autofahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden im Wert von rund 9‘000 Franken. (kapo/maw)