Backen, sticken und klöppeln

In der Halle 6 duftet's lecker. Ob Schlorzifladen und Dinkelbrot, Speckbrötli und Waffeln: Jeden Tag stehen Bäuerinnen aus den Kantonen Aargau, Solothurn, St. Gallen und Waadt in der Backstube im Bauernhaus und schieben ihre Spezialitäten in den Ofen.

Drucken
Teilen

In der Halle 6 duftet's lecker. Ob Schlorzifladen und Dinkelbrot, Speckbrötli und Waffeln: Jeden Tag stehen Bäuerinnen aus den Kantonen Aargau, Solothurn, St. Gallen und Waadt in der Backstube im Bauernhaus und schieben ihre Spezialitäten in den Ofen. Die Sonderschau «Erlebnis Bauernhof» hat aber noch mehr zu bieten. Handwerkskunst zum Beispiel. In der Werkstatt werden Scherenschnitte hergestellt, Hackbretter gefertigt, wird gezeigt, wie man stickt, strickt und klöppelt. Natürlich dürfen auf dem Erlebnis-Bauernhof auch die Tiere nicht fehlen. Im Streichelzoo können sie bestaunt und berührt werden. Betreut werden sie von Fachleuten, die auch Fragen der Besucher beantworten. (pd/sg)

Aktuelle Nachrichten