Autofahrerin kracht in Tunnelwand

ST.GALLEN. Eine 23-jährige Autofahrerin ist am Sonntagabend im Stephanshorntunnel in St.Gallen aus noch nicht geklärten Gründen ins Schleudern geraten. Über die Überholspur hinweg krachte sie in die Tunnelwand.

Merken
Drucken
Teilen

Die Frau erlitt unbestimmte Verletzungen, wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilte. Das Auto erlitt Totalschaden. Der Unfall führte gemäss Polizei zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. (sda)