Autodieb in flagranti ertappt

GAMS. Am Donnerstag konnte die Kantonspolizei St. Gallen in Gams einen Autodieb festnehmen. Kurz nach Mitternacht hatte sich eine Frau bei der Polizei gemeldet: Sie war an der Churzbreitenstrasse auf ein heranfahrendes Auto aufmerksam geworden, aus dem ein Mann stieg.

Drucken
Teilen

GAMS. Am Donnerstag konnte die Kantonspolizei St. Gallen in Gams einen Autodieb festnehmen. Kurz nach Mitternacht hatte sich eine Frau bei der Polizei gemeldet: Sie war an der Churzbreitenstrasse auf ein heranfahrendes Auto aufmerksam geworden, aus dem ein Mann stieg. Dieser versuchte bei mehreren parkierten Autos, Türen zu öffnen; bei einem unverschlossenen stieg er ein und durchsuchte es. Die Frau notierte sich die Autonummer des Verdächtigen und verständigte die Polizei. Die ausgerückten Polizisten konnten eine Viertelstunde später einen 33-Jährigen festnehmen. Es stellte sich heraus, dass das Auto, mit dem er unterwegs war, in der Nacht auf vergangenen Samstag in Sevelen gestohlen worden war. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den 33-Jährigen aufgenommen. (lsf)