Autobrand auf Autobahn

Drucken
Teilen
Es entstand ein Sachschaden von mehreren 1 (Bild: Kapo SG)

Es entstand ein Sachschaden von mehreren 1 (Bild: Kapo SG)

Niederuzwil Das Auto eines 59-Jährigen hat am Sonntag auf der A1 Feuer gefangen. Laut der Kantonspolizei St. Gallen lenkte der Mann sein Fahrzeug auf den Pannenstreifen, weil Rauch im Innenraum aufstieg. Dort konnten er und seine Mitfahrerin das Auto verlassen, bevor es in Flammen aufging. Als Brandursache wird eine Betankung mit Benzin statt Diesel vermutet. (jom)

Aktuelle Nachrichten