Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Autobahn A1 bei Wil steht unter Wasser

Wegen des Starkregens am Sonntagabend wurde bei Wil die Autobahn geflutet. Die Fahrbahnen sind in beide Richtungen gesperrt. Die Autos auf der A1 bei Wil müssen sich durch die Flut auf der Strasse kämpfen.
Nach starkem Regen, welcher die Region St.Gallen am frühen Sonntagabend erreichte, wurde bei Wil die Autobahn A1 geflutet. (Symbolbild: Keystone)

Nach starkem Regen, welcher die Region St.Gallen am frühen Sonntagabend erreichte, wurde bei Wil die Autobahn A1 geflutet. (Symbolbild: Keystone)

Das Wasser laufe langsam ab und die Feuerwehr sei dabei, die Autobahn vom Wasser und dem Dreck zu befreien, sagte Markus Rutz, Mediensprecher der St.Galler Kantonspolizei gegenüber FM1Today. Der ganze Wiler Anschluss an die A1 bleibe bis auf Weiteres gesperrt. Sowohl die Ein- als auch die Ausfahrt seien betroffen. In der Region St.Gallen habe das Unwetter auch für den einen oder anderen überfluteten Keller gesorgt. Verletzte gebe es keine. (red.)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.