Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auto während der Fahrt in Brand geraten

Am Auto ist ein Totalschaden entstanden. (Bild: Kapo TG)

Am Auto ist ein Totalschaden entstanden. (Bild: Kapo TG)

Neukirch-Egnach Ein 56-jähriger Autofahrer war gestern Vormittag auf der Bahnhofstrasse von Romanshorn in Richtung Neukirch-Egnach unterwegs. Während der Fahrt nahm er plötzlich Rauch aus dem Motorraum wahr. Kurze Zeit nachdem er sein Auto abgestellt und die Motorhaube geöffnet hatte, stand der Motorraum in Vollbrand. Die Feuerwehr Egnach löschte den Brand. Verletzt wurde niemand, am Auto entstand Totalschaden. Die Kantonspolizei Thurgau geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus. (kbr)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.