Auto übersehen

DIESSENHOFEN. Nach einer Kollision zwischen zwei Autos in Diessenhofen sind am Dienstagmorgen zwei Personen ins Spital gebracht worden. Der Schaden beläuft sich auf einige tausend Franken.

Drucken
Teilen

Eine 30-jährige Autofahrerin war gegen 7.20 Uhr auf der Schupfenzelgstrasse in Richtung Schlattingerstrasse unterwegs. Gemäss den Abklärungen der Kantonspolizei Thurgau kam es an der Verzweigung zur Kollision mit einem vortrittsberechtigten Auto einer 58-Jährigen. Diese Frau und ihre 63-jährige Beifahrerin wurden mit dem Rettungsdienst zur Kontrolle ins Spital gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von einigen tausend Franken. (kapo/dwa)

Aktuelle Nachrichten