Auto überschlägt sich wegen Glatteis

WIGOLTINGEN. Glück im Unglück hatten am Sonntagmorgen ein 50-jähriger Autofahrer und seine 51-jährige Beifahrerin, die bei einem spektakulären Unfall auf der Autobahn A7 bei Wigoltingen TG nur leicht verletzt wurden. Ihr Auto war auf Glatteis ins Schleudern geraten. Es prallte rechts in einen Erdwall und überschlug sich.

Drucken
Teilen
Beim Selbstunfall verletzten sich zwei Personen. (Bild: Kapo TG)

Beim Selbstunfall verletzten sich zwei Personen. (Bild: Kapo TG)

Schliesslich blieb das Auto auf dem Dach liegen, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag in einer Mitteilung schrieb. Der Unfall geschah gegen 10.40 Uhr. Die beiden leicht Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. (sda)

Aktuelle Nachrichten