Auto überschlägt sich

Merken
Drucken
Teilen

unteroppikon. Am Donnerstag verursachte ein 48jähriger Autolenker einen Selbstunfall, bei welchem er sich unbestimmte Verletzungen zuzog. Der Lenker war in einer Linkskurve über den Fahrbahnrand geraten und mit einer Gartenmauer kollidiert. Darauf überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen.

Der Lenker konnte sich mit Hilfe der Anwohner aus dem Wagen befreien. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und den Führerausweis abgeben. Der Wagen erlitt Totalschaden. (red.)